Klagesache


Klagesache
Kla|ge|sa|che, die (Rechtsspr.): Klagepunkt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Matthias Gunderam — (* um 1529 in Kronach; † 8. Oktober 1564 in Crailsheim) war ein deutscher evangelischer Theologe. Leben Am 18. Januar 1547 immatrikulierte sich Gunderam an der Universität Wittenberg und erwarb sich am 14. August 1550 den Grad eines Magisters an… …   Deutsch Wikipedia

  • Intervenieren — (lat.), dazwischentreten, eintreten, insbes. für jemand eintreten; im Zivilprozeß: in eine anhängige Klagesache als Partei oder als Streitgehilfe eintreten; im Wechselverkehr, s. Wechsel; Interveniént, einer, der interveniert. S. Intervention,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sache, die — Die Sáche, plur. die n, Diminutivum, welches doch nur in einigen Fällen üblich ist, Sächlein, in der vertraulichen Sprechart Sächelchen; ein sehr altes Wort von weitem Umfange, dessen vornehmste Bedeutungen folgende sind. 1) Ein Zank, lauter… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart